Risikolebensversicherung: Drei Viertel der Familien haben keinen Schutz

74 Prozent der Personen in Haushalten mit Kindern haben keine Risikolebensversicherung! Obwohl 54 Prozent schon mal in einer lebensgefährlichen Situation waren, bspw. im Straßenverkehr. 

Weiterlesen …

Berufsunfähigkeit tritt im Schnitt mit 47 Jahren ein

Laut einer aktuellen Studie des Gesamtverbandes der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) sind die Menschen im Schnitt 47 Jahre alt, wenn sie erstmalig Leistungen aus einer privaten Berufsunfähigkeitsversicherung erhalten. 

Weiterlesen …

Aktion: Krankentagegeld mit vereinfachten Fragen

Bei längerer Arbeitsunfähigkeit durch Krankheit oder Unfall erhalten Arbeitnehmer im Allgemeinen mindestens 6 Wochen Lohnfortzahlung durch den Arbeitgeber. Danach zahlt die gesetzl. Krankenkasse Pflichtversicherten maximal 78 % Ihres Nettoeinkommens als Krankengeld.

Weiterlesen …